Böllerschützen



Die Böllerschützen des Schützenvereins Ringelstein Ottengrün e.V. haben sich als eigene Sparte im Jahr 1986 gegründet und begleiten seither viele große Feste und Veranstaltungen mit ihren traditionellen Böllerschüssen.


Brauchtum

Böllerschießen in Bayern ist ein althergebrachtes, regional unterschiedlich ausgeübtes Brauchtum.

Entsprechend  vielfältig sind die Anlässe, zu denen geböllert werden darf.

Tradition

Unter Wahrung der bayerischen Schützentradition befürwortet der Bayerische Sportschützenverband Böllerschießen  im Rahmen traditioneller Anlässe.

Verantwortung

Böllerschießen bringt die Bereitschaft zur Verantwortung nachfolgender Generationen zum Ausdruck. Besonders wichtig dabei ist der Auftritt der Böllerschützen, da diese das Außenbild darstellen.

 


Böllerschütze werden?

Möchten Sie auch ein Böllerschütze werden?

Dann besuchen Sie uns doch einfach beim Übungsschießen, welches wir jeden Freitag ab 20:00 Uhr im Schützenhaus veranstalten oder Sie besuchen uns beim nächsten öffentlichen Schießen und sprechen uns darauf an. Die Termin erfahren sie hier.